POL-OS: Osnabrück - Zwei Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus | Pressemitteilung Polizeiinspektion Osnabrück 
News aus Osnabrück und Umgebung

POL-OS: Osnabrück - Zwei Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus | Pressemitteilung Polizeiinspektion Osnabrück


News OsnabrückOsnabrück (ots) - Ein 57-jähriger Mann in der Wachsbleiche wollte sich in der Nacht zu Sonntag gegen 23.40 Uhr eine Suppe kochen. Da er zuvor Alkohol getrunken hatte, vergaß er den Topf auf dem Herd. Es kam zu einer starken Qualmentwicklung und eingesetzte Kräfte vermuteten einen Wohnungsbrand. Die Tür zur Wohnung wurde durch die Berufsfeuerwehr geöffnet, zwei Personen (der Verursacher und eine 44-jährige Frau) wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. In der Wohnung entstand kein Sachschaden.
Rückfragen bitte an:



Polizeiinspektion Osnabrück

Anke Hamker

E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de

http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungOsnabrück
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Osnabrück

Bundesland:
Niedersachsen

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
63 m ü. NN

Fläche:
119,8 km²

Einwohner:
163.514

Autokennzeichen:
OS

Vorwahl:
0541

Gemeinde-
schlüssel:

03 4 04 000



Firmenverzeichnis für Osnabrück im Stadtportal für Osnabrück